Waisen suchen ein Zuhause

Waisen suchen ein Zuhause

Obdachlose Strassenkinder retten und Moscheebau unterstützen

Im Fall von Benin, einem der neueren Projektländer bei Ansaar, beschränken wir uns bisher darauf, Schwerstfälle von Waisenkindern nach Ghana in unser Home of Taqwa Projekt (Waisendorf in Ghana) zu evakuieren. In diesem Land gibt es leider viele obdachlose Waisenkinder, denen wir damit eine Chance auf eine bessere Zukunft gewähren möchten. Diese Waisen suchen nun ein Zuhause in diesem Waisendorf.

Dass wir uns in Benin bislang hauptsächlich darauf konzentrieren, diese obdachlosen Straßenkinder zu retten, bedeutet nicht, dass es ein kleines Projekt ist. In Nigeria fingen wir damals auch erst so „klein“ an, haben uns aber Schritt für Schritt voran gearbeitet: Erst haben wir uns beim Staat registrieren lassen als eine offizielle Hilfsorganisation, kauften unser eigenes Grundstück und nun bauen wir dort auch das größte Waisenhaus des Landes.

Also legen wir den ersten Grundstein und geben unsere Anstrengung hier im Benin darauf, die allerschlimmsten Fälle zu evakuieren. Obdachlose Straßenkinder, die niemanden mehr als Unterstützer haben, bringen wir zu unserem Projekt, dem Home of Taqwa in Ghana und hoffen darauf auch in Zukunft in Benin vor Ort vielleicht ein ähnlich großes Projekt starten zu können.

Eine erste Ausweitung in diesem Land haben wir in der kurzen Zeit schon geschafft: Durch eure Hilfe bauten wir dort eine Moschee, die Masjid Omar Ibn Khattab.

Die ca. 30% große muslimische Gemeinde ist sehr froh: „Endlich gibt es jemanden, der sich uns annimmt. Wir glauben, man wusste vorher in der Welt nicht einmal, dass wir existieren! Benin ist ohnehin schon kein bekanntes Land und dass es hier Muslime gibt, die als Minderheit wenig Unterstützung haben, ist den meisten unbekannt.“

Nun entstehen Zentralmoscheen, durch eure Spenden von uns gebaut, auf zwei Etagen. Die Hoffnung und Freude, die ihr dadurch verbreitet habt, ist unbezahlbar.

Es hat sich bereits herumgesprochen: Der Bau von Schulen, Krankenstationen, etc. ist bereits in Planung. Eine Region, und mit ihr eine neue Generation, sucht sich ihren Platz auf der Landkarte einer authentischen und internationalen Hilfsorganisation und hat einen Traum, den einige andere Länder durch eure Unterstützung schon leben dürfen. Wir freuen uns auf das, was die Zukunft noch bringen wird und was mit eurer Hilfe noch möglich ist!

Von Abû Huraira (r):
Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Das beste Haus der Muslime ist das Haus, in dem ein Waisenkind gut behandelt wird, und das schlechteste Haus der Muslime ist das Haus, in dem ein Waisenkind schlecht behandelt wird."
(Ibn Mâjah)

Verwendungszwecke für Benin

Allgemein

Verwendungszweck: BN

WICHTIG: Bitte bei der Überweisung als Verwendungszweck nur die von uns aufgeführten Kürzel verwenden.

(Nicht die Namen der Länder und die der Projekte eintragen!)

Menü