Moscheebau für Ahlu Sunna in Westafrika

Moscheebau für Ahlu Sunna in Westafrika

Eine Gebetsstätte in Kamerun

Zur Zeit bauen wir in Kaouoptamo/West in Kamerun die Ansaar Moschee (Masjid Ansaar). Sie soll nach der Eröffnung geleitet werden von dem dort allseits bekannten Shaikh Nuh.

Dies ist unser erstes Projekt in Kamerun. Shaikh Nuh ist in Kamerun bekannt für die Dawa der Ahlu Sunna wal Jamaa und sein authentisches Wissen ist beliebt und erfolgreich. Es ist uns eine Freude, diesen Shaikh nun mit einem Gebetshaus zu beglücken. Ein Zentrum, welches er sich viele Jahre bereits gewünscht hatte und weltweit Anfragen stellte. Aber bislang ist es noch nicht bestimmt gewesen! Danke euren Spenden konnten wir ihm diesen Wunsch erfüllen!

Seine Geduld wurde nun belohnt und mit eurer Hilfe hat die Gemeinschaft in Kamerun nun die Unterstützung bekommen, welche ihr gebührt. Mit Freude schauen wir nun der Fertigstellung des Bauprozesses zu, bis wir weiter berichten werden und schauen, welche weiteren Projekte in Kamerun vielleicht noch möglich sind!

Danke an alle Beteiligten und Spender für eure tatkräftige Unterstützung!

In einem Hadîth heißt es: „Wer um Allahs Willen eine Moschee baut, dem wird Allah ein Haus im Paradies bauen lassen“ (Überliefert von Bukhari und Muslim)

Verwendungszwecke für Kamerun

Allgemein

Verwendungszweck: KAM

WICHTIG: Bitte bei der Überweisung als Verwendungszweck nur die von uns aufgeführten Kürzel verwenden.

(Nicht die Namen der Länder und die der Projekte eintragen!)

Menü