Nothilfe und Moscheebau in Marokko

Nothilfe und Moscheebau in Marokko

Grösstes Problem: fehlendes Gesundheitssystem und Armut

Wer selber schon einmal in Marokko unterwegs war weiß das es dort hauptsächlich fehlt an:

  • Unterstützung im Gesundheitswesen
  • Nothilfe für Arme

Wir verteilen Lebensmittel-Notpakete, Gelder um nötige Operationen ermöglichen zu können und leisten nachhaltige Hilfe zur längerfristigen Situation verarmter Familien, z.B. durch den Ausbau ihrer spärlichen „Behausungen“..

Dies geschieht z.B. durch:

  • Brotback-Öfen für behinderte Geschwister in abgelegenen Orten
  • Renovierung ihrer Hütten
  • Finanzierung der Medikation von schwer erkrankten Brüder und Schwestern, die auf Grund ihrer Erkrankung nicht mal mehr ihre Familien versorgen können u.v.m.

Bauprojekte haben nach der Nothilfe immer wichtigste Priorität, denn eine Gesellschaft ohne Institutionen ist keine intakte Gesellschaft!

Seit 2014 unterstützen wir einen Moschee & Qur’an Schulbau im Neubaugebiet von Meknes. Durch die Finanzierung einer vom Staat unabhängigen Moschee am Stadtrand (Neubaugebiet in Meknes), Masjid al Nasiem, greifen wir nun noch ärmeren Moscheen unter die Arme. Sie werden restauriert oder überhaupt erst Wasserdicht gemacht. Einige Moscheen haben nicht mal einen Lautsprecher oder Mikrofon und befinden sich in einem katastrophalen Zustand.

Die Masjid al Nasiem ist bereits in vollem Betrieb dank eurer Spende.

Doch lasst dieses Bauprojekt nicht das erste und letzte gewesen sein! Gemeinsam können wir dabei helfen die erheblichen Schäden, an so vielen Moscheen, zu reparieren und den allgemeinen Zustand der Gebäude und somit auch den unserer Geschwister zu verbessern.

Nutze jetzt DEINE Chance auf eine Sadaqa Jariah (fortlaufende Spende)!

Amine Boufaranne

K1 Fighter NRW Champ Pro Scandinavian Champ

empfiehlt Ansaar International e.V.

Videos

„Wenn der Mensch stirbt, wird er (vom Verdienst) seiner Taten getrennt, außer in drei (Fällen): eine Sadaqa, die fortdauert (Sadaqqa jariah), Wissen, das Nutzen bringt, und ein aufrechter Nachkomme, der für ihn bittet“ (Muslim).
Prophet Muhammed (s.)

Verwendungszwecke für Marokko

Nothilfe

Verwendungszweck: MAD1

Fortlaufende Spende

Verwendungszweck: MAD2

WICHTIG: Bitte bei der Überweisung als Verwendungszweck nur die von uns aufgeführten Kürzel verwenden.

(Nicht die Namen der Länder und die der Projekte eintragen!)

Menü