Somalia - Dürre ist keine Diät

Medizin gegen die Krise einer Nation!

Seit der Gründung unser Organisation 2012 sind wir in Somalia unterwegs.

Auch dort schauen wir auf stolze Projektkategorien, es ist unsere 2. größte Baustelle der Welt.

Von Bauprojekten wie Schulen, Moscheen, Brunnen, Krankenhäusern, Hilfe zur Selbsthilfe, Projekten wie Landwirtschaft für Binnenflüchtlinge oder Schneidereien, bis hin zu Waisenpatenschaften für rund 1.119 Kinder (Stand 01.03.2020), ist in Somalia so ziemlich jeder Bereich vorhanden.

Sicher leisten wir auch Lebensmittelnothilfe in dem weltberühmten, vom Hunger geplagten Fleck dieser Erde.
Unsere Projekte vor Ort sind bereits so groß, sodass uns die Bürgermeister von abgesandten, entlegenen Dörfern empfangen, diese Verteilungen regelmäßig im TV laufen und wir bereits mehrere Millionen Pakete quer durchs Land bringen konnten.

Die Dürre ist keine Diät!

Wenn verdurstende Tiere das einzige Kapital sind, was ärmere Menschen noch haben, dann ist das Ende der Gesellschaft nah. Die Tiere waren der letzte Besitz der Kleinbauern. Erst stirbt das Tier und dann der Mensch. Wir errichten Wasser-Speicherbecken in Dürreregionen und füllen sie auf.

Eine humanitäre Katastrophe vor unseren Augen!
Es ist HIER und JETZT!

Rette die Menschheit, rette Somalia!

null

KRANKENHÄUSER

in Somalia

null

NOTHILFE

in Somalia

null

SCHULEN

in Somalia

null

Education Center

in Somalia

null

PATENSCHAFTEN

in Somalia

null

HILFE ZUR SELBSTHILFE

in Somalia

Menü

Your compare list

Compare
Alle entfernen
VERGLEICHEN
0