Patenkinder in Gaza

Im größten „Freiluftgefängnis“ der Welt sind diese Kinder abgeschnitten von allen essenziellen Versorgungen. Damit es ihnen nicht an Grundlagen fehlt wie Essen und Bildung, suchen wir für sie eine Art „Ersatzfamilie“, die sie versorgt in Form einer Patenschaft.

Den meisten Kindern fehlen Elternteile oder sie haben Angehörige, die sie nicht versorgen können. Ihre Väter wurden allesamt ermordet, manche sind Halbwaisen und andere Vollwaisen. Die meisten sind Opfer der Bombardements 2014.

Die Bewohner von Gaza sind unter denjenigen, welche das härteste Schicksal der Welt getroffen hat, was sind dann wohl die Waisenkinder unter ihnen?

Hilf uns, damit sie dennoch eine Chance auf Zukunft haben.

Mit nur 45€ monatlich ist diesen Kindern auf ihrem zukünftigen Lebensweg geholfen. Unser Ziel ist es

• Den Waisen ein Heim zu geben
• Nahrung und Kleidung in einem Gebiet zu gewährleisten, wo sie kaum Versorgung erreicht
• Förderung von Bildung, Schulbusticket
• Seit dem Mai 2019 haben wir einen professionellen Psychologen für die Aufbearbeitung der Traumata eingestellt. Viele unserer Waisen sind schwer betroffen und leiden an Angstzuständen, Agressionen, Depressionen bis hin zu Selbstmordgedanken, extremen Fingernägelkauen und diversen weiteren Problemen.

Einige können vielleicht durch DEINE Spende bald anderen Menschen helfen.

Sahl ibn Sa'd (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Ich und derjenige, der sich einer Waise annimmt, sind im Paradies so: Darauf zeigte er seinen gespreizten Zeigefinger und Mittelfinger. (Al- Bukhari)

Bitte beachten: Updates zu den Kindern aus Palästina werden halbjährlich im Patenschaften System aktualisiert.

Für nur 45€ sorgst du monatlich für

NAHRUNG

KLEIDUNG

SCHULBUS-TICKET

Verwendungszwecke

Patenschaft

Verwendungszweck: PAL3

Bitte beim Überweisungsbelag in den Verwendungszweck nur die von uns aufgeführten Kürzel verwenden (Nicht die Namen der Länder und der Projekte eintragen).

Menü