Winterhilfe weltweit

Winterhilfe weltweit

Spende Wärme in der kalten Jahreszeit

Weltweit gibt es unterschiedliche Klimazonen. In einigen herrscht nahezu das ganze Jahr über Sommer und diese Länder sind z.B. vor Herausforderungen von Dürrezeiten oder auch Regenzeiten gestellt. Allerdings gibt es in vielen Ländern wie üblich auch vier Jahreszeiten. Der Winter ist in diesen Zonen die kälteste Zeit. Was ist, wenn aber genau diese Regionen gleichzeitig Kriegsgebiete sind oder allgemein sehr bedürftige Regionen?

Wir in Deutschland kennen zwar kalte Winter, doch der größte Teil der Bevölkerung lebt in Sicherheit, hat ein warmes Zuhause, Decken, genügend Kleidung, Nahrung und Trinken. Wir haben nicht annähernd die existenziellen Probleme wie in Regionen, die schon zu wärmeren Jahreszeiten täglich ums Überleben kämpfen. Wie muss es denn erst sein, wenn diese kalte Jahreszeit einkehrt, die Feuchtigkeit alles einnimmt und weder Kleidung noch Wärme, Decken und Essen zur Verfügung stehen? Und was ist, wenn dazu noch Schnee fällt? Wir möchten uns nicht ausmalen, wie schrecklich diese Jahreszeit für viele Bedürftige sein muss.  Es müssen aber auch nicht immer nur die Minusgrade sein, die die große Herausforderung in den winterlichen Monaten sind. Auch solche Länder beziehen wir mit ein.

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
"Niemals werdet ihr Frömmigkeit erlangen, ehe ihr nicht von dem spendet, was ihr liebt..." (3:92)

Verwendungszwecke für Winterhilfe

Afghanistan

Verwendungszweck: AF-WI

Jemen

Verwendungszweck: JE-WI

Bangladesch/Burma

Verwendungszweck: BU-WI

Kosovo

Verwendungszweck: KO-WI

Deutschland

Verwendungszweck: DE-WI

Syrien

Verwendungszweck: SY-WI

WICHTIG: Bitte bei der Überweisung als Verwendungszweck nur die von uns aufgeführten Kürzel verwenden.

(Nicht die Namen der Länder und die der Projekte eintragen!)

Menü